Kategorie: Lesenswertes

Übernachten mal ganz anders

Ein Bad, ein Bett und ein sanftes Ruhekissen: Wer lediglich einen gemütlichen Platz zum Schlafen braucht, der muss sich über das richtige Hotel nicht lange den Kopf zerbrechen. Eintauchen in eine andere Welt kann man hingegen in Themenhotels, die sich an Originalität gegenseitig übertreffen.

Mehr lesen

Per Wohnmobil durch Frankreich

Frankreich-normandie-camping-wohnmobil-rundreise-burgund-elsass-sommer

»Man reist ja nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen“, sagte Johann Wolfgang von Goethe einst über seine große Leidenschaft. Hätte er das Wohnmobil gekannt – vielleicht wäre auch er damit durch Frankreich gereist.

Mehr lesen

Zwischen Bergen und Meer

Lässig schmiegt sich Nizza an die »Bucht der Engel«. Sehen und gesehen werden – das geht nirgends besser als auf der glamourösen Promenade des Anglais, dem palmengesäumten Prachtboulevard entlang des glitzernden Mittelmeers.

Mehr lesen

Heilung für Körper und Geist

Ayurveda – das ist »das Wissen vom Leben«. Immer mehr Menschen versprechen sich von der traditionellen indischen Heilkunst eine ganzheitliche Stärkung, um Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen. Mit einer Kombination aus ayurvedischer Ernährung, Ölmassagen, Kräuteranwendungen und Yogakursen finden Stressgeplagte im Urlaub wieder zu sich selbst.

Mehr lesen

Geheimtipp tief im Westen

Der kulinarische Höhepunkt, ein Kartoffelgericht, heißt hier »Dibbelabbes«, und der Wahlspruch der Saarländer lautet: »Hauptsach, gudd gess«: Es sind vor allem skurrile Geschichten, die über Deutschlands kleinstes Bundesland kursieren. Dabei wird das Saarland meist nur von jenen belächelt, die noch nie dort gewesen sind.

Mehr lesen

Von Mild bis Wild

Im Mostviertel in Niederösterreich hat man die Wahl zwischen Mild und Wild. Sanfte Hügel erheben sich entlang der Moststraße, wo Wildrosen, Wein und knorrige Birnbäume gedeihen. Rau und schroff zeigt sich hingegen die alpine Bergwelt rund um Ötscher, Hochkar, Dürrenstein, Gippel und Göller.

Mehr lesen

Alter Hafen, neuer Glanz

Schluss mit dem einstigen Schmuddel-Image: Seit Marseille 2013 als »Europäische Kulturhauptstadt« gefeiert wurde, hat sich die 2600 Jahre alte Hafenstadt ein neues Renommee erarbeitet. Statt Autolärms sind nach dem Umbau des Alten Hafens nur noch die Taue der Segeljachten zu hören, die im Wind sanft gegen die Masten schlagen. Die schönsten Ecken der Stadt gehören jetzt den Fußgängern.

Mehr lesen

Eine Fahrt ins Blaue

Wie wär’s mit einer Reise ins Blaue? Einfach die Badehose einpacken und ab nach Kroatien! Denn kaum irgendwo sonst ist die Farbe des Himmels, der sich im Wasser spiegelt, so unendlich tief und schön wie an der kroatischen Adriaküste.

Mehr lesen

Die schönsten Strände Italiens

Spätestens im Frühling erwacht sie wieder: diese unstillbare Sehnsucht nach dem Süden, die jedes Jahr Tausende Urlauber nach Italien treibt. Es sind die Kunst- und Kulturschätze, der herrliche Duft nach Orangen und Zitronen und der unbeschwerte Genuss des »Dolce Vita«, die Italien für uns so unwiderstehlich machen.

Mehr lesen

Ganz entspannt an der Sonnenküste

Wo scheint an 300 Tagen im Jahr die Sonne? An der andalusischen Costa del Sol ist der Name Programm! Dabei hat die Sonnenküste Spaniens in der Provinz Málaga mehr zu bieten als nur gutes Wetter.

Mehr lesen

Auszeit am »Bayerischen Meer«

bayern-chiemsee-fahrrad-radreisen-wandern-urlaub-in-deutschland

Wenn die Bayern ans Meer möchten, müssen sie nicht weit fahren. Der Chiemsee trägt seinen Beinamen »Bayerisches Meer« nicht von ungefähr.

Mehr lesen

Ganz entspannt am Mittelmeer

frankreich-cote-d'azur-camargue

In den Sommermonaten scheint sich ganz Frankreich an der Mittelmeerküste zu versammeln. Aus gutem Grund: Kleine Badebuchten mit schattigen Pinien wechseln sich mit langen Sandstränden ab, die Steilküste Calanques de Cassis bietet atemberaubende Naturerlebnisse, und wer Ruhe sucht, findet sie in den fast menschenleeren Feuchtgebieten der Camargue.

Mehr lesen

Liguriens blühendes Leben

italien-ligurien-kueste-meer-urlaub

Wer »das süße Leben« sucht, wird in Ligurien fündig. Hier schwelgt der Jetset im Luxus, Badeurlauber blicken aus malerischen Buchten auf vorbeiziehende Segelboote, und Wanderer erkunden vergessene Bergdörfer, die sich an steile Felswände schmiegen.

Mehr lesen

Per Rad durch die Provence

frankreich-fahrrad-radfahren

Die Wiesen leuchten in saftigem Grün, die Obstbäume blühen, und der rote Klatschmohn versprüht auf den Feldern sein Feuer: Zu kaum einer Jahreszeit zeigt sich die Provence so farbenfroh wie im Frühling.

Mehr lesen

Familienurlaub im Allgäu

allgaeu-urlaub-familie-berge-natur

Im Allgäu, so heißt es, erwacht der Frühling zweimal. Zuerst recken auf den Wiesen im Tal Krokusse und Leberblümchen ihre Blüten in Richtung Sonne, später folgt der Bergfrühling.

Mehr lesen

Entdecken Sie alle Reiseangebote und Reiseziele auf der großen Weltkarte und filtern Sie nach Ihren Urlaubsart-Vorlieben.

Zur Reisekarte

Schon gewusst?

Den Titel »Kulturhauptstadt Europas 2016« teilen sich gleich zwei Städte: das polnische Breslau und die nordspanische Küstenstadt San Sebastián.
Zu den Kultur- und Städtereisen >>