Kategorie: Lesenswertes

Schlafen wie Ritter und Edelleute

Nirgendwo in Europa gibt es mehr Burgen pro Quadratkilometer als in Wales. Was sich liest wie ein Eintrag aus dem »Lexikon für unnützes Wissen«, enthält einen spannenden Randaspekt: Viele dieser imposanten Bauwerke bieten wahrhaft königliche Übernachtungsmöglichkeiten. Ob in einer viktorianischen Festung, einem gotischen Schloss oder in einem normannischen Turm – in Wales findet man prächtige Schlafplätze in spektakulärer Umgebung.

Mehr lesen

Herbst im Nationalpark

Hier darf die Wildnis noch wild bleiben: Die 16 Nationalparks in Deutschland bieten seltenen Tier- und Pflanzenarten Unterschlupf. Besonders im Herbst, wenn sich die Blätter bunt färben, Nebel sich über die Täler legt und die tief stehende Sonne die Wälder in ein geheimnisvolles Licht taucht, laden die Naturoasen zum Wandern, Entdecken und Durchatmen ein.

Mehr lesen

Zwischen Karibik und Pazifik

Nur 320 Kilometer trennen in Costa Rica den Pazifik vom Karibischen Meer. Auf dieser kleinen Fläche finden sich im Norden türkisblaue Flüsse, heiße Thermalquellen, rauchende Vulkane und artenreiche Regenwälder.

Mehr lesen

Zur Kastanienernte an die Ardèche

Im Süden Frankreichs, zwischen Auvergne und Provence, versteckt sich das Département Ardèche. Das Wanderparadies um den gleichnamigen Fluss vereint die Wildheit der Cevennen mit dem mediterranen Charme der Provence.

Mehr lesen

Albaniens wilde Riviera

Nur zwei Flugstunden entfernt liegt ein Reiseziel, das tatsächlich den Titel „Geheimtipp“ verdient. Albaniens Riviera schmückt sich mit unverbauten Stränden und türkisblauem Wasser. Größere Anbieter entdecken das günstige Reiseland erst allmählich für sich, und so findet in den urigen Dörfern rund um Himarë jeder noch ein ruhiges Plätzchen.

Mehr lesen

In der Wildnis der Wallonie

Belgien, Urlaub in der Natur, Urlaub im Grünen, Erholung, Ruhe, Entspannung

Sie gehört zu den unbekannten Nachbarn – und deshalb sollte man der Wallonie unbedingt einen Antrittsbesuch abstatten. Wanderer finden in den belgischen Ardennen eine überraschend wilde und unberührte Natur, die vom Westen Deutschlands aus nur einen Katzensprung entfernt ist.

Mehr lesen

Pure Freiheit im Camper-Van

Van Life, Roadtrip, Rundreise

Heute hier, morgen da: Eine Reise im Camper-Van verspricht Freiheit – besonders im Herbst, wenn sich die Campingplätze leeren. Mit dem Van ist man unabhängiger als im Hotel und beweglicher als im Wohnmobil, das man vielerorts schon vor den Stadttoren abstellen muss.

Mehr lesen

Im Allgäu einfach durchatmen

Berge, Idylle, Natur pur, Allgäu, Bayern, Entspannung, Seele baumeln lassen

Sie wirkt wie Balsam für die Seele: die zauberhafte Alpenlandschaft des Allgäus. Die Bergwelt mit ihrer frischen Luft sowie die gemütlichen Hotels mit ihrem breiten Angebot an Kur- und Wellnessanwendungen sorgen im Allgäu für den richtigen Mix aus Bewegung, Entspannung und Genuss.

Mehr lesen

Karibische Strände am Mittelmeer

Sardinien Italien Urlaub am Meer karibische Schoenheit

Warum in die Ferne reisen, wenn die Mittelmeerinsel Sardinien mit einer fast 2000 Kilometer langen Küste und Stränden von karibischer Schönheit aufwartet? Das Wasser schimmert türkisblau, die langen weißen Sandstrände im Süden und Osten verströmen tropisches Flair.

Mehr lesen

Der Berg ruft!

Es schmeckt nach Kaiserschmarrn und rotbackigen Äpfeln, es duftet nach Wiesenblumen und frischem Heu, und dazu hat man das Plätschern eines Gebirgsbaches und das Läuten von Kuhglocken im Ohr: Das alles ist Südtirol.

Mehr lesen

Auf den Spuren der Vulkane

Einst war die Eifel von glühender Lava bedeckt. Noch heute zeugen spitze Bergkegel, zerklüftete Felsformationen und die berühmten Maare von der ursprünglichen Vulkanlandschaft – und machen das Mittelgebirge zwischen Aachen, Koblenz und Trier zu einem der abwechslungsreichsten Wandergebiete Westdeutschlands.

Mehr lesen

Im Sommer auf die Frühlingsinseln

Sie nennen sich auch die Inseln des ewigen Frühlings – dabei sind die angenehmen Temperaturen nur einer von vielen Gründen, um im Sommer auf die Kanaren zu reisen. Lanzarote etwa punktet mit vulkanischem Wein, Teneriffa mit dem dritthöchsten Vulkan der Welt und fünf Sternerestaurants, Fuerteventura mit endlos langen weißen Stränden und azurblauem Wasser.

Mehr lesen

Hotels im Einklang mit der Natur

»Grüne« Hotels geben dem Gast das gute Gefühl, ökologisch verträglich zu reisen. Zählte bei der Auswahl des Hotels früher einzig der Blick in die Sterne, achten Reisende zunehmend auf Kriterien der Nachhaltigkeit. Ein sparsamer Umgang mit Ressourcen oder die Verwendung regionaler Produkte zeichnen nachhaltige Hotels aus.

Mehr lesen

Am südlichsten Fjord Europas

Wie ein norwegischer Fjord ragt die bezaubernde Bucht von Kotor ins Landesinnere von Montenegro hinein. Gleichzeitig Weltkultur- und Naturerbe der UNESCO – das können nicht viele Orte von sich behaupten. Wer sich am Meer entspannen will und gleichzeitig reiche Kulturschätze entdecken, der ist in dem kleinen Balkanstaat an der Adria mit seinen 200 Küstenkilometern, malerischen Buchten und mittelalterlichen Dörfern richtig.

Mehr lesen

Ferien inmitten der Dünen

Gut geschützt vor Wind und Wellen verstecken sich überall an der dänischen Nordseeküste gemütliche Ferienhäuser in den Dünen. Kaum irgendwo sonst in Europa kommt man im Urlaub dem Meer so nahe wie in Dänemark.

Mehr lesen
Die ZEIT Reiseauktion – sichern Sie sich Ihr Reiseschnäppchen! Die Versteigerungen beginnen bei 50% des regulären Verkaufspreises. Jetzt mitbieten!
Schon gewusst?

In Fels und Geröll über 1.500 bis 3.400 Metern hat man die Chance, Alpen-Edelweiß zu finden.

Zu den Aktivurlauben >>

Gutscheine »Reisen & Gaststätte«
Reise Gutscheine

Entdecken Sie alle Reiseangebote und Reiseziele auf der großen Weltkarte und filtern Sie nach Ihren Urlaubsart-Vorlieben.

Zur Reisekarte