Kulissen musste Mel Gibson für seinen Bibelfilm »Die Passion Christi« kaum aufstellen. Der damalige Drehort Matera in Süditalien wirkt wie aus der Zeit gefallen. Verschlungene Gassen, schiefe Treppen, aufeinandergestapelte Häuschen und in den Fels gegrabene Höhlenwohnungen machen die Stadt oberhalb einer wilden Schlucht zu einem architektonischen Wunder.

Mehr lesen