Raus aus der Gondel, die Skier geschultert. Der Schnee glitzert in der Sonne. Unter den Skistiefeln knirscht es bei jedem Schritt. Der Blick gleitet über die scheinbar endlose Winterlandschaft. Jetzt noch rein in die Bindung und los geht´s.

Das Zillertal ist die Top Skidestination im Herzen Tirols.

Perfekt präparierte Hänge, unberührter Pulverschnee und Bergrestaurants für große und kleine Feinschmecker: Das Zillertal bietet Schneevergnügen pur auf 530 Pistenkilometern. Mit insgesamt 180 Seilbahnen und Liftanlagen geht es für die Winterurlauber bequem und ohne langes Anstehen auf den Berg – beispielsweise mit der neu gebauten 10er-Gondelbahn Wimbachexpress im Skigebiet Hochzillertal oder dem neuen 6er-Sessel-Larmachlift in der Zillertal Arena, an deren Talstaton die gemütliche Larmachalm zum Einkehrschwung lädt. In Mayrhofen-Hippach verbindet die Möslbahn, eine innovative 10er-Einseilumlaufbahn, ab Dezember 2018 den Hochschwendberg mit dem Actionberg Penken. Volle Freiheit genießen Wintersportler mit dem Zillertaler Superskipass: Das All-in-one-Ticket ist auf allen Zillertaler Pisten gültig.

Zu Gast bei Freunden

Für den perfekten Einkehrschwung bieten im gesamten Skigebiet rund 80 Hütten eine Auszeit vom sportlichen Treiben auf den Hängen – egal ob zur Stärkung zwischendurch oder am Ende eines langen Skitags. Bei einem kühlen Zillertaler Bier sitzen Freunde zusammen. Dabei wünscht man sich „Prost und G’sundheit“ – ganz in Tiroler Tradition. Wem der Sinn abends eher nach Erholung steht, dem gibt eine genussvolle Winterwanderung fernab des hektischen Alltags neue Kraft für den nächsten Tag auf der Piste. Auch bei einem abendlichen Saunabesuch können Entspannungssuchende die Seele baumeln lassen. Bei der Rückkehr in die Unterkunft, vermitteln die Gastgeber ihren Gästen mit Tiroler Herzlichkeit das Gefühl, angekommen zu sein: Im Zillertal ist man ganz einfach zu Gast bei Freunden.

Mehr Infos: holiday@zillertal.at, www.zillertal.at, Tel: +43 5288 87187