Erleben Sie beeindruckende Geschichte im Ursprungsland der Reformation und entdecken Sie die Originalschauplätze in Sachsen-Anhalt.

Martin Luther – dieser Name ist untrennbar mit Sachsen-Anhalt verbunden. Hier ist Martin Luther geboren, hier hat er gelebt, hier ist der große Reformator gestorben.

Auf den Spuren der Reformation

Die Gedanken der Reformation haben Europa verändert und Anhänger in der ganzen Welt gefunden. An den Originalschauplätzen der Reformation ist noch heute Luthers Leben und Wirken zu erkunden. Ob in Lutherstadt Eisleben, Halle (Saale), Magdeburg oder Lutherstadt Wittenberg – in Sachsen-Anhalt wird die Reformation erlebbar. Eindrucksvolle Ausstellungen, historische Feste, Konzerte und Sehenswürdigkeiten machen einen Ausflug nach Sachsen-Anhalt unvergesslich.

Natur und Erholung auf dem Lutherweg

Naturliebhaber können, fernab der Festlichkeiten, auf dem Lutherweg entspannen. Durch eine landschaftlich und kulturell gleichermaßen reizvolle Region führt der Weg vorbei an der Straße der Romanik, romantischen Parks und Gärten sowie an den Flüssen und Seen Sachsen-Anhalts. Die kleinen Dorfkirchen oder Stadtkirchen entlang des Lutherweges geben Besuchern in besinnlicher Stille Raum zum Nachdenken und Innehalten.

Blick auf die berühmten 95 Thesen gegen den Ablasshandel

Feiern Sie Ihren Reformationstag

Nutzen Sie den Reformationstag für eine ganz besondere Premiere: Reisen Sie zu den Wurzeln der Reformation und verbringen Sie Ihren neu gewonnenen Feiertag dort, wo alles begann – in Sachsen-Anhalt!

Kontakt

Finden Sie Ihre passenden Kurzreise-Angebote! 


Zur Website