Tallink Silja verfügt über ein flexibel kombinierbares Routennetz zu den schönsten Städten der nördlichen Ostsee: Stockholm, Helsinki, Turku, Tallinn, Riga und die Åland-Inseln. Eine Flotte aus elf Passagierlinern bietet Ihnen ein unvergessliches Kreuzfahrterlebnis zwischen Skandinavien und dem Baltikum.

Bei den CityCruises von Tallink Silja bekommen Passagiere alles aus einer Hand. Von der Unterbringung im Zielhafen über faszinierenden Minikreuzfahrten zwischen Eismeerwelten und pulsierenden Destinationen bis hin zu Freizeitprogramm in den Städten – die größte Fahrgastreederei der nördlichen Ostsee bietet ihren Gästen eine exklusive Auszeit vom Alltag.

Tallink Silja bietet ganz besondere CityCruises an, mit denen Reiselustige Skandinavien und das Baltikum ganz neu entdecken können. Nach dem Bausteinprinzip wählen die Gäste ganz einfach Start- und Zielhafen, Wunschrouten und Reisedauer – danach können sie sich entspannt zurücklehnen, denn um alles Weitere kümmert sich das finnisch-estnische Unternehmen.

Mit elf Kreuzfahrtschiffen pendelt die Reederei an 365 Tagen im Jahr zwischen den schönsten Häfen des Nordens: Ob Stockholm, Helsinki, Turku, Tallinn oder Riga – jede der Tallink Silja-Destinationen hat ihren ganz eigenen Charme. Viele der Minikreuzfahrten führen außerdem über die Åland-Inseln.

Einen der fünf Starthäfen erreichen die Reisenden entweder mit dem eigenen Auto oder Wohnwagen oder bequem mit dem Flugzeug. Die meisten Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz bieten Direktverbindungen an, so dass die Gäste in kürzester Zeit nach Skandinavien oder ins Baltikum gebracht werden. Alternativ reisen die Gäste mit dem Kombiticket von Stena Line und Tallink Silja an. Sie können entweder von Kiel nach Göteborg oder von Rostock oder Sassnitz nach Trelleborg reisen. Die Autofahrt von hier nach Stockholm dauert nur wenige Stunden. Ob die Reisenden von hier direkt auf einem der Tallink Silja-Schiffe in See stechen oder die Mode-Metropole erkunden, können sie individuell entscheiden.

Auch auf Hoher See genießen die Passagiere skandinavische Gemütlichkeit und Lebensfreude. An Bord der Luxusliner, der modernsten Flotte der Region, erwarten die Gäste sämtliche Vorzuge eines Kreuzfahrtschiffes. Nach einem Tag an der frischen Seeluft, wenn einem der Wind um die Nase geweht hat und man das Salz auf der Haut spürt möchte man irgendwann nur noch eins: Sich in ein gemütliches Bett in einer komfortablen Kabine kuscheln. Tallink Silja bietet unterschiedliche Kabinenkategorien an, so dass für jeden Bedarf genau das richtige dabei ist.

Die Restaurantauswahl ist vielfältig, sie erstreckt sich von einem Fast Food mit Take Away-Service für den schnellen Hunger über ein nordisches Buffetrestaurant bis hin zu unterschiedlichen A-la-Carte-Restaurants auf höchsten Niveau. Ob Lachs, Hummer oder Kaviar – hier kommt alles fangfrisch auf den Teller! Wer sich danach noch einen Drink genehmigen möchte, hat die Wahl unter anderem zwischen einer Weinbar mit Pianomusik, einem urigen Irish Pub und einer Lounge auf dem obersten Deck mit Panoramablick auf das Meer. Im gigantischen Showpalast werden währenddessen atemberaubende Shows zum Besten gegeben – Musicals vom Londoner Westend, Topacts aus den Charts oder hochgelobte Tanzshows – hier kann man sich von der Magie der Nacht verzaubern lassen!

 

Wellnessfans kommen an Bord absolut auf ihre Kosten. Die Spa-Bereiche empfangen die Gäste mit großzügigen Jacuzzi- und Saunabereichen sowie entspannenden Relaxzonen – im Sommer teilweise sogar mit Außenterrasse. Während man im Liegestuhl liegt und die Schären leise an einem vorbeiziehen, ist der Alltag im Handumdrehen vergessen.

Wer die Überfahrt lieber mit einem ausgiebigen Einkaufsbummel verbinden möchte, ist an Bord genau richtig: Durch den kurzen Stopp der Schiffe an den autonomen Åland-Inseln können ganz besondere Konditionen angeboten werden – ein Highlight für Duty-free-Fans!

Bei einer Übernachtung in den angefahrenen Städten stehen hochklassige Hotels, ebenfalls mit Doppelzimmer und Frühstück, zur Verfügung. Die Anzahl der Hotelübernachtungen ist dabei frei wählbar.

Triangle CityCruise

Mit der „Triangle CityCruise“ erlebt man drei Städte in vier Tagen. Die Kreuzfahrtfähren „Serenade“ und „Symphony“ bringen die Reisenden über Nacht von Stockholm nach Helsinki. Von der finnischen Hauptstadt geht es nach Landgang weiter auf einer zweistündigen Überfahrt mit der „Star“ oder der „Megastar“ nach Tallinn, wo die Reisenden in einem der vier Tallink-Hotels untergebracht werden. Nach einem ausgiebigen Frühstück und einer Besichtigung der Kulturmetrolpole geht es mit der „Baltic Queen“ oder der „Victoria“ über Nacht zurück nach Stockholm.

»Triangle CityCruise« – Route

Kontakt

Tallink Silja GmbH

Mattentwiete 6
D- 20457 Hamburg

Tel: 040 – 547 541 222
international.sales@tallinksilja.com

www.tallinksilja.de


Zur Website