Österreich, das Wintersportland schlechthin. Gerade hier will man den Winter austreiben? Und das bereits im Januar? Ja. Denn die vielfältigen Volksbräuche, die die Sehnsucht nach dem Frühling zum Ausdruck bringen, sind viel älter als der Wintersport.

Bereits am Neujahrstag will man in Linz mit rhythmischem Peitschenknall, dem „Aperschnalzen“, den Schnee vertreiben. Der Trachtenverein Altstädter Bauerngmoa lässt am 1. Januar um 11 Uhr vor dem Landhaus bis zu vier Meter lange und vier Kilogramm schwere Peitschen knallen. Diese viel Kraft, Geschicklichkeit und Übung erfordernde Zeremonie wird auch zum Dreikönigsschnalzen am 6. Januar im Linzer Stadtteil Neue Heimat geboten. Am Neujahrstag knallen vor dem Linzer Landhaus aber nicht nur Peitschen. Mit zwei Dutzend Schüssen begrüßen auch die Prangerschützen das neue Jahr. Sollte der Winter sich damit nicht vertreiben lassen – gegen den Neujahrs-Kater hilft es allemal.

Österreich: Kufstein | Urlaubsziele

© Kufsteinerland

In der Tiroler Festungsstadt Kufstein erleuchtet dann am 7. Januar ein Meer von Kerzen, Fackeln und Laternen die malerische Altstadt. Zum „Fest der 1000 Lichter“ wird von 16.30 bis 20.30 Uhr die elektrische Straßenbeleuchtung komplett abgeschaltet, so dass das Stadtzentrum zu einem echten Ort der Romantik wird. Die Kufsteiner Wirte servieren Tiroler Spezialitäten wie Schmalzkrapfen und Specknudeln. Zum Aufwärmen gibt’s hausgemachten Punsch und Glühwein, während die kleinen Gäste am Feuerkessel ihr Stockbrot grillen.

Als besonders stimmungsvollen Kampf zwischen Winter und Frühjahr feiert Kärnten den Fasching. Wer sich über die teilweise sonderbaren Bräuche

Österreich: Klagenfurt | Urlaubsziele

© TVB Klagenfurt

wundert, findet die Erklärung in ihren zauberischen und kultischen Ursprüngen. Höhepunkt des bunten Treibens ist der „damische Dienstag“, der 2017 auf den 28. Februar fällt. In Klagenfurt findet bereits am Faschingssamstag das traditionelle Faschingsladen statt. Der Umzug durch die Innenstadt am Dienstagnachmittag wird dann mit den ortsüblichen „Wai-Wai!“-Rufen der 30.000 Zuschauer begleitet.

Mehr Informationen zu einer Kurzreise nach Österreich: www.austria.info

Tourist Information Linz

Altes Rathaus, Hauptplatz 1
4020 Linz
tourist.info@linz.at
+43 732 7070 2009
www.linztourismus.at

Tourismusverband Kufsteinerland

Unterer Stadtplatz 11
A-6330 Kufstein
+43 5372 62207
info@kufstein.com
www.kufstein.com

Tourismusregion Klagenfurt am Wörthersee GmbH

Neuer Platz 5
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Österreich/Austria
+43 463 287 463 – 0
+43 463 287 463 – 33
info@visitklagenfurt.at
www.visitklagenfurt.at