FTI-Cruises-KreuzfahrtenFTI Cruises präsentiert im neu aufgelegten Programm attraktive Routings, originelle Themenkreuzfahrten und unbekannte Häfen. Für abwechslungsreiche Tage an Bord sorgen unter
anderem Stars wie Patrick Lindner sowie hochkarätige Bluesmusiker.

Das Jahresprogramm 2018/19 beginnt für die Berlin schon gleich mit einem Highlight: In der Wintersaison wird sie in bekannten Gewässern, aber auf neuen Routen rund um Kuba unterwegs sein. Aber auch im Mittelmeer sowie im Nordland versprechen abwechslungsreiche Touren und Kreuzfahrterlebnisse der besonderen Art. Auf 72 Seiten präsentiert FTI Cruises Reisen durch das Östliche und Westliche Mittelmeer, die Nordsee sowie die Karibik. Gültig ist der neue Katalog von November 2018 bis September 2019. Neu ist ab der Wintersaison 2018/19 zudem, dass das All-Inclusive-Getränkepaket an Bord der Berlin im Reisepreis inkludiert ist.


Wintersaison 2018/19 rund um Kuba

Der Urlauberfavorit bleibt im Programm: Die Berlin wird auch im nächsten Winter im karibischen Meer kreuzen. Neu ist dabei unter anderem die Route mit Stopp in Belize, wo auch Stammgästen neue Entdeckungen sicher sind. Ab 3. Januar 2019 werden wöchentlich abwechselnd zwei verschiedene Routen gefahren: Die erste Strecke beginnt in Havanna und verläuft über Georgetown auf den Cayman Islands bis nach Montego Bay auf Jamaika sowie nach Santiago de Cuba. Die zweite Tour startet und endet in Havanna. Die Berlin ankert hier auch auf mexikanischem Boden bei Playa del Carmen und an der Costa Maya. Neues Highlight ist der Stopp in Belize City, das mit Ausflügen zu den Wetlands, aber auch dem größten Great Barrier Reef nach dem von Australien beeindruckt.


Sommersaison 2019 im Mittelmeer und Nordland

Auf 14 komplett unterschiedlichen Routen im Mittelmeer und im Norden, neben Schnupperkreuzfahrten mit vier Nächten Dauer bis zu einer 14 Nächte Nordkapkreuzfahrt findet jeder Gast im Sommer 2019 seine Traumkreuzfahrt bei FTI Cruises:
Sizilianische Augenblicke erleben die Gäste der Berlin von 16. bis 24. Mai 2019. Die neuntägige Kreuzfahrt ab/bis Nizza verspricht mit Stopps unter anderem in Olbia, Mazara del Valle sowie Porto Empedocle, Pozallo, Syracusa und Palermo Dolce Vita pur. Ehe es in den französischen Hafen zurückgeht, ankert der Kreuzer zudem in Civitavecchia, von wo aus die Gäste die ewige Stadt Rom erkunden können.

Auf die Insel aus Feuer und Eis geht es zur besten Reisezeit. Am 7. Juni 2019 startet die Kreuzfahrt ab Bremerhaven bis nach Reykjavik. Auf der Tour werden große und kleinere Häfen wie Seydisfjördur, Husavik und Isafjordur angelaufen, die das Herz von Naturliebhabern höher schlagen lassen.

Bei einer kleinen Nordlandtour ab/bis Bremerhaven und rund um Dänemark stehen neben Esbjerg, Skagen, Arhus auch Kopenhagen und der Nord-Ostsee-Kanal auf dem Programm. Das einmalige Erlebnis, gleichzeitig in Nord- und Ostsee zu stehen, genießen Kreuzfahrer ab 26. August 2019.


Event- und Themenkreuzfahrten

Ab 4. April 2019 feiert der deutsche Schlagerstar Patrick Lindner 30-jähriges Bühnenjubiläum auf der Berlin. Zusammen mit Sängerin Nicki wird er auf der Tour von Nizza nach Venedig Konzerte für die Passagiere geben und zudem seiner zweiten Leidenschaft neben der Musik nachgehen: dem Kochen. Auf der Route rund um Italien wird Lindner mit den Gästen beispielsweise ein Galadinner kreieren.
Weitere Schlagerstars werden ab 13. April 2019 mit FTI Cruises durch das Mittelmeer schippern. Während klassische Häfen in Kroatien, Italien und Frankreich die Teilnehmer an Land begrüßen, sorgen Künstler wie Olaf, der Flipper, Pia Malo, Markus und Linda Feller für gute Laune an Bord.

„Aktiv & Fit“ werden die Gäste ab 24. Mai 2019 auf der Berlin. Entlang den schönsten Küsten Spaniens, Portugals und Frankreichs werden Fitness- und Tanzkurse die Passagiere auf Trab bringen, während die Ernährungswissenschaftler Prof. Dr. Helmut Lötzerich und Prof. Dr. Wolfgang Kemmler Vorträge zu Themen wie „Fit und Gesund in der Natur“, „Gesunder Rücken: Das Kreuz mit dem Kreuz“ oder „Prophylaxe auf Langstreckenreisen“ halten.

Nach dem großen Erfolg der ersten Blues Cruise 2017 holt FTI unter anderem den Berliner Kultschlagzeuger Micha Maass sowie Abi Wallenstein, den Urvater der deutschen Blues-Szene, an Bord. Ab 28. Juli 2019 erkunden Kreuzfahrer sehenswerte Häfen wie Scheveningen, Amsterdam und Harlingen und erfahren bei Workshops an Bord mehr über die Musik im New Orleans Stil.

Wein und Kaffee im Duett verspricht die Genuss-Kreuzfahrt, die am 1. September 2019 in Bremerhaven startet. Zusammen mit dem Team des Bremer Ratskellers, der mit seinem über 600-jährigen Bestehen zu den ältesten Weinkellern Deutschlands gehört, werden interessierte Kreuzfahrer in die Welt des Weines eingeführt. Während die Berlin die Gäste vom Norden Europas nach Süden entlang der Höhepunkte Westeuropas bringt, unterrichtet der Kaffee-Sommelier Theodor Künzel in Seminaren Wissbegierige auf kurzweilige Art über das Getränk, das die Lebensgeister wachhält.

 

Kontakt

FTI Cruises GmbH
Landsberger Straße 88
80339 München


Zur Website