ZEIT LEO

Allgemein

ZEIT LEO – Das Kindermagazin der ZEIT

ZEIT LEO ist das neueste Magazin der erfolgreichen ZEIT-Markenfamilie. Es richtet sich an Kinder zwischen 8 bis 14 Jahren. ZEIT LEO bereitet das Themenspektrum der ZEIT kindgerecht auf, erklärt die Welt, unterhält, taucht in die (Er-)Lebenswelt der jungen Leser ein und ermuntert Kinder zum selbstständigen Handeln.

Eltern erwarten von Printmedien, dass sie ihren Kindern Wissen vermitteln und gleichzeitig ihre Fantasie und Kreativität ansprechen. Kinder wünschen sich, ernst genommen und auf Augenhöhe angesprochen zu werden. Und sie wollen Spaß beim Lesen. ZEIT LEO kommt diesen Bedürfnissen mit den drei Ressorts »erleben« – »verstehen« – »was tun!« nach. Weil ZEIT LEO ein Magazin für Kinder ist, können sie sich an vielen Stellen beteiligen: Sie testen Museen, rezensieren Bücher, zeigen ihre Schätze. Dazu gibt es Bastelanleitungen, Rezepte, Rätsel und Kulturtipps.

Mit diesem Konzept ist ZEIT LEO die Weiterentwicklung der kompetenten und facettenreichen ZEIT-Markenfamilie für Kinder. Alle langjährig gewonnenen Erfahrungen mit dem profilierten Kinder- und Jugend-Literaturpreis LUCHS, der bundesweiten Förderinitiative »Wir lesen vor« (in Zusammenarbeit mit der Stiftung Lesen), dem unterrichtsunterstützenden Medienkunde-Angebot »ZEIT für die Schule« und »KinderZEIT für die Schule«, den wöchentlichen KinderZEIT-Seiten in der ZEIT sowie den beliebten Buch-, Film- und Musik- Editionen sind in ZEIT LEO konsequent zusammengeführt worden.

Ressorts

Ressorts

Eintauchen in die Welt der Kinder

Erleben, Verstehen, Was tun!: Mit diesen drei Ressorts unterhält ZEIT LEO seine jungen Leser und ihre Eltern, vermittelt Wissen und regt zu Selbstständigkeit und Kreativität an.

 

ERLEBEN – für Kreativität
und Fantasie

Warum bewachen Kinder auf den Philippinen das Meer? Wie ist es, wenn der Vater als Soldat im Kriegsgebiet ist? Warum leben wir so gern mit Tieren? Spannende Reportagen, bewegende Geschichten und Themen, die die Fantasie anregen – dafür steht das Ressort »Erleben«.

 

VERSTEHEN – für Wissensvermittlung und
Hintergründe

Wie lebt ein Zwölfjähriger nach der Katastrophe in Fukushima? Was passiert bei einem Filmdreh? Wie locken Neonazis Kinder mit Spaß und Gemeinschaft? Themen aus Politik, Wirtschaft, Forschung und Geschichte werden im Ressort »Verstehen« kindgerecht und hintergründig erklärt.

 

 ZEIT Leo Ressort Was tun

WAS TUN! – für Engagement und Eigeninitiative

Wie wird man Fußballprofi? Was tun verrückte Star Wars-Fans? Wie wird aus einem Maleranzug ein Faschingskostüm? Dazu Rätsel, Buch-, Film- und Spieltipps. Im Ressort »Was tun!« geht es um Kinder, die Besonderes tun – und eigene Aktivitäten zum Nachmachen.