Flexibel ohne Vertragsbindung trainieren? Das Hamburger Startup Fitfox macht es möglich.

Auf Fitfox.de können Fitness-, Wellness- und Kursangebote ohne monatliche Mitgliedschaft genutzt werden. Die Seite hilft, die passenden Tages-, Wochen- und Monatsangebote zu finden.

fitfox Hamburg

Fitfox HamburgFit bleiben trotz Bindungsangst

Wer im Sommer am liebsten draußen trainiert, sich aber im Winter nicht auf eine Vertragsbindung im Fitnessstudio einlassen will, neigt dazu, den Sport während der dunklen Jahreszeit zu vernachlässigen. Genau dieses Problem hat das junge Hamburger Startup Fitfox erkannt und zeigt, wie modernes Fit-bleiben funktioniert – einfach, online und ohne Vertragsbindung.

Heute Fitness, Morgen Yoga und nächste Woche Kampfsport?

Fitfox ist ein Joker für alle, die sich nicht nur auf eine Sportart festlegen wollen.

Hierfür kooperiert das Startup in Hamburg mit mehr als 40 Anbietern und deutschlandweit bereits mit über 100 Studios. Mit dem breiten Angebot können sich Fitfox Nutzer auf ein vielseitiges und stetig wachsendes Portfolio freuen. Neben den klassischen Fitness-Kursangeboten weitete das junge Startup sein Tätigkeitsfeld aus und begrüßt zudem eine Vielzahl an Yoga- und Pilatesstudios – Tendenz steigend.

Unkomplizierte Buchung in 3 Minuten

Das kostenlose Online-Studioportal ist sehr einfach zu handhaben und übersichtlich: So findet man neben der Karte mit den Fitnessstudios direkt auch Preisangebote. Man filtert also direkt nach Ort und dem Trainingszeitraum. Außerdem kann auch nach Kursen gefiltert werden. Nach der gewünschten Ausstattung, wie Sauna, Wellness, einem Pool, Parkplätzen, Kinderbetreuung, freiem WLan oder einem abgetrennten Trainingsbereich für Frauen, kann ebenfalls gesucht werden. So findet man im Minutentempo Training, wie und wann man es braucht. Die Eintrittskarte für die gewünschte Aktivität kommt prommt per Email und muss lediglich ausgedruckt oder auf dem Smartphone am Empfang des Studios vorgezeigt werden.

Vertragsfrei. Flexibel. Fit.

Fitfox hält was es verspricht: Alle Nutzer erhalten in jedem Studio ihrer Wahl uneingeschränkten Zugang zu allen Kursen, Geräten oder dem Wellnessbreich. Dabei verstecken sich keine weiteren Kosten hinter dem Ticket, das man innerhalb von 14 Tagen nach Erwerb einlösen kann. Zudem ist es möglich, das Ticket innerhalb von zwei Wochen kostenfrei zu stornieren. Falls das Studio der Wahl doch nicht gefällt, kann das gekaufte Ticket einfach zurückgegeben werden und die Kosten werden erstattet.

Fazit: Faires Angebot für Fitness-Erfahrene und Einsteiger

Der unverbindliche Zugang zum Fitnessstudio über Fitfox ist zwar mit ab 8 Euro pro Tag oder ab 40 Euro im Monat etwas teurer als eine feste Mitgliedschaft über das Studio selbst, aber dafür ist man absolut flexibel – perfekt für Studenten, Geschäftsreisende, Vielbeschäftigte, Mütter oder Touristen, die spontan eine schnelle Fitness-Session für zwischendurch suchen.

fitfox_hamburg_bild