Hanser Verlag

Dies ist ein Angebot des Hanser Verlags. F├╝r den Inhalt ist der Hanser Verlag verantwortlich.

Hanser Verlag
Klassiker Neu├╝bersetzungen
Madame Bovary

ÔÇ×Ich werde bis an mein Lebensende in Emma Bovary verliebt sein.ÔÇť Mit diesem Bekenntnis bringt der Literaturnobelpreistr├Ąger Mario Vargas Llosa seine Bewunderung f├╝r eine der faszinierendsten Frauen der Weltliteratur zum Ausdruck: Emma Bovary, ÔÇ×die Liebende aller Romane, die Heldin aller Trag├ÂdienÔÇť und die leidenschaftliche, scheiternde Heldin jenes Buches, das zum Skandal wurde und als der erste moderne Roman gilt. In der ├ťbertragung von Elisabeth Edl, die in diesem Herbst in der Reihe Hanser Klassiker-Neu├╝bersetzungen erschienen ist, ist er lebendiger denn je.

Buch
Madame Bovary

Madame Bovary
Gustave Flaubert
Emma Bovary lebt in der Provinz und tr├Ąumt von gro├čer Leidenschaft, gro├čer Liebe und gro├čem Leben. Gelangweilt von ihrer Ehe, sucht sie die ersehnten Erregungen bald im Ehebruch, doch sie scheitert an ihrem Verlangen und ihrer Umwelt. Als das Buch 1857 in Frankreich erschien, wurde Flaubert wegen ┬╗Unmoral┬ź der Prozess gemacht. Zugleich begann Madame Bovarys Ruhm als der vollkommenste Roman der Geschichte und Gru╠łndungsroman der literarischen Moderne. Elisabeth Edl hat eine Neuu╠łbersetzung geschaffen, die zeigt, worin Flauberts Modernit├Ąt liegt, die provozierender ist als mancher Gegenwartsroman.

Autor
Flaubert

Gustave Flaubert
Gustave Flaubert wurde 1821 in Rouen (heutige Normandie) geboren und wuchs als Sohn des Chefarztes des st├Ądtischen Krankenhauses auf. Schon seit seiner Jugend schrieb Flaubert unerm├╝dlich. Aufgrund seiner hohen Anspr├╝che an sich selbst blieben seine Manuskripte jedoch jahrelang unver├Âffentlicht. Sein erstes publiziertes Werk wurde der Roman Madame Bovary, der 1856 im Feuilleton der Revue de Paris erschien und der ihm einen Prozess wegen Versto├čes gegen die Sitten eintrug. Weniger erfolgreich, aber noch einflussreicher auf die Entwicklung des europ├Ąischen Romans war Flaubert mit L'├ëducation sentimentale, erschienen 1869. Gustave Flaubert gilt als einer der besten Stilisten der franz├Âsischen Literatur und als ein Klassiker des Romans. Zusammen mit Stendhal und Balzac bildet er das Dreigestirn der gro├čen realistischen Erz├Ąhler Frankreichs. Gustave Flaubert starb 1880 im Alter von 59 Jahren in Canteleu.

Foto: ┬ę Wikimedia

├ťbersetzerin
Elisabeth Edl

Elisabeth Edl
Elisabeth Edl, 1956 in Wagna (├ľsterreich) geboren, studierte Germanistik und Romanistik in Graz. Von 1983 bis 1995 lehrte sie deutsche Sprache und Literatur an der Universit├Ąt und der ├ëcole sup├ęrieure de commerce in Poitiers (Frankreich). Seit 1995 arbeitet sie als Literaturwissenschaftlerin und ├ťbersetzerin in M├╝nchen.


Elisabeth Edl
┬ę D.P. Gruffot

Klassiker Klassiker Klassiker Klassiker Klassiker Klassiker Klassiker Klassiker Klassiker Klassiker Klassiker Klassiker Klassiker Klassiker Klassiker Klassiker Klassiker Klassiker

Die Klassiker-Neu├╝bersetzungen bei Hanser bieten eine Auswahl der sch├Ânsten und auch heute noch lesenswerten Klassiker der Weltliteratur. Was im Jahr 2000 mit Manzonis Die Brautleute (├╝bersetzt von Burkhart Kroeber) begann, ist mit Cervantes, Melville, Stendhal, Mark Twain, Tolstoi, Dickens, Gontscharow und anderen zu einer vielbeachteten Reihe angewachsen.




Gewinnspiel Hanser Verlag

Wie gut kennen Sie Flaubert und seine Madame Bovary? Was wissen Sie u╠łber das Leben des Schriftstellers und sein beru╠łhmtestes Werk? Mit unserem Gewinnspiel k├Ânnen Sie Ihr Wissen testen. Beantworten Sie einfach die unsere fu╠łnf Fragen und gewinnen Sie mit etwas Glu╠łck eine Kulturreise nach Mu╠łnchen, ein von Wolf Erlbruch signiertes Plakat, das nur in limitierter Auflage erh├Ąltlich ist oder ein Jahresabo der ZEIT.

Kontakt Hanser Verlag

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Kolbergerstrasse 22
D-81679 Mu╠łnchen
Tel.: +49 (0)89 99830-0
Fax: +49 (0)89 984809
E-Mail: info@hanser.de
www.hanser-literaturverlage.de

Newsletter abonnieren
Hanser bei Facebook
Google+Hanser bei Google+

Kontakt Osiander

Osiandersche Buchhandlung
Wilhelmstra├če 12
72074 Tu╠łbingen
Tel: ++49 (0)7071 9201-0
Fax: ++49 (0)7071 9201-192
osiander@osiander.de

Newsletter abonnieren
Osiander bei Facebook
Google+Osiander bei Google+

Hanser Literaturverlage>
Osiander
Mme Bovary
Gustave Flaubert
Madame Bovary

├ťbersetzt von Elisabeth Edl
760 Seiten. Leinen. Fadenheftung. Leseb├Ąndchen
ÔéČ 34,90 [Weiter ÔÇŽ]

Gewinnspiel
Madame Bovary
Mitmachen und gewinnen

Wie gut kennen Sie Gustave Flaubert und Madame Bovary? L├Âsen Sie unsere kniffligen Gewinnspielfragen mit Hilfe dieses Klassiker-Specials. Es warten tolle Preise auf Sie!
[Zum Gewinnspiel ÔÇŽ]

nach oben